Veranstaltungen

In den vergangenen Jahren haben wir sehr unterschiedliche Konzerte an verschiedenen Veranstaltungsorten durchgeführt, wir haben Lesungen und einen Flohmarkt organisiert, verschiedene Ausstellungen gestaltet. Alle Veranstaltungen waren Benefiz-Veranstaltungen und wir konnten in den letzten fünf Jahren fast 20.000,00 € an Projekte des Kinderhilfswerk Plan-International überweisen. Im vergangenen Jahr waren es 4.700,00 €. (s. Archiv).

Wir sind sehr froh und dankbar, daß es so viele Musiker/innen und Künstler gibt, die für uns Konzerte so selbstverständlich spielen, Bilder schenken und Lesungen veranstalten. Es ist uns gelungen sehr gute Musiker für unsere Konzerte zu gewinnen und alle Konzerte fanden in wunderbarer Atmosphäre statt.

Wir freuen uns, daß wir auch in diesem Jahr, sofort wieder mit einem interessanten Programm beginnen konnten (siehe Archiv, Maria Jonas).

Im April diesen Jahres gibt es die Plan-Aktionsgruppe Rhein-Erft bereits seit fünf Jahren. Das ist ein schönes Jubiläum und dies wollen wir natürlich feiern.


Konzert mit Unda Maris Quartett

Sonntag, den 07. Oktober 2018

Beginn 17.00 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr

Kapitelsaal im Rathaus Brühl

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Brockmann, Uhlstraße 82, Brühl.

Die Veranstaltung ist eine Benefizveranstaltung für das Kinderhilfswerk "Plan International".

Nach dem erfolgreichen Konzert im vergangenen Jahr ist auch in diesem Herbst das Unda Maris Quartett mit einem kontrastreichen Kammermusikprogramm zu hören.

Es spielen Musiker des Sinfonieorchesters des WDR, die selber Paten bei PLAN International sind.


Weltmädchentag 2018

siehe auch Weltmädchentag


Konzert mit Lucia Mense

Sonntag, den 24. Februar 2019

Beginn 17.00 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr

Kapitelsaal im Rathaus Brühl

Mehr zum Konzert in Kürze hier.


Konzert mit Judith Stapf

Sonntag, den 19. Mai 2019

Beginn 17.00 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr

Dorthea Tanning Saal, Max Ernst Museum in Brühl

Mehr zum Konzert in Kürze hier.


Neben unseren Konzerten veranstalten wir regelmäßig Informationsstände, Autorenlesungen, machen auf Wunsch Stadtführungen und beteiligen uns zu besonderen Anlässen auch an überregionalen Aktionen, wie zum Beispiel am Weltmädchentag.